Tönninger Yachtclub e. V. Segelrevier Hafen Termine Kontakt

Tidenkalender für Tönning (bsh.de)

Aktueller Pegelstand für Tönning (wsv.de)

 



Windfinder



Das Segelrevier

Tönning liegt in der Eidermündung, ist seit 1971 aber von der offenen Nordsee durch das Eidersperrwerk mit Schleuse getrennt.

Auf dem Weg von der Ostsee in die Nordsee über den Nord-Ostsee-Kanal, Gieselau-Kanal und die Eider bietet sich Tönning als Station an. Dieser Weg zwischen den Meeren dauert zwar etwas länger als der direkte Weg von Kiel nach Brunsbüttel, man fährt aber durch die wunderschöne Schleswig-Holsteinische Landschaft und erreicht die Nordsee etwas weiter im Norden.

Segelyachten brauchen nicht den Mast zu legen, da alle Brücken klappbar sind.

Seekarten D 104, D 105, Tidenkalender.
Der mittlere Tidenhub bei Tönning beträgt 2,5 m, Wasserstandsvorhersagen finden sich auf den Internetseiten des BSH.

Angaben zu Schleusen- und Brückenzeiten gibt das Wasser- und Schiffahrtsamtes (WSA) Tönning heraus, sie können auf diesem Merkblatt eingesehen werden (PDF-Datei).

  ADAC Törnempfehlung Eider Treene:  Einmal quer durch Schleswig-Holstein (pdf)

Entfernungen ab Tönninger Hafeneinfahrt:
Eidersperrwerk - Schleuse zur offenen Nordsee
ca. 5,8sm
Vor dem Sperrwerk verläuft das Fahrwasser quer zur Strömungsrichtung.
Schülperneuensiel - kleiner Hafen am südlichen Eiderufer
ca. 2,5sm bis Ansteuerung; ca. 3,1sm bis Hafen
sehr enges Fahrwasser!
Friedrichstadt - Holländerstädtchen, Yachthafen hinter Schleuse
ca. 8,5sm bis Schleuse
Klappbrücke östlich Tönning öffnet tagsüber (7-19 Uhr) nach Bedarf.

Süderstapel, Delve, Schleuse Nordfeld

ca. 11,3sm bis Schleuse; ca. 7,7sm bis Eisenbahnbrücke
Fahrzeit abhängig von den Wartezeiten an den Straßen- und Eisenbahnbrücken.


Webcam Campingplatz Tönning

Tönning: Eiderblick




Vielen Dank für die freundliche Unterstützung und den bereitgestellten Informationen: